Devia Monitorarm Weiß 9 - 21 kg

Artikelnummer
MA071.06
Dieser weißer Devia Monitorarm trägt einen Monitor mit einem Gewicht von 9 bis zu 21 Kilo.
Lesen Sie mehr
Auf Lager, bestellt vor 16.00 Uhr = heute versendet
zzgl. MwSt. 129,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 153,51 €
-
+

Product Page

  • Produkt-Test anfragen?

    Zweifeln Sie daran ob dieses Produkt Ihre Beschwerden wirklich lindern kann oder möchten Sie in Erfahrung bringen wie dieses Produkt funktioniert? Melden Sie jetzt Ihren Produkt-Test an! Drücken Sie ganz einfach die Taste PRODUKT-TEST bei Ihrer Bestellung in unserem Webshop.

Produktvorteile

  • Für 1 Monitor 9 bis zu 21 Kilo
  • Preisgünstig, beliebter Monitorarm
  • Sehr gute Qualität, mit Gasfeder
BESCHREIBUNG

Details

NEU! Bestes Preis-Qualitätsverhältnis. Kein Monitorarm mit Gasfeder ist günstiger!

Dieser weißer Devia Monitorarm trägt einen Monitor mit einem Gewicht von 9 bis zu 21 Kilo.

Dieser elegante Monitorarm wird mit einer Tischklemme und einer Durchtischbefestigung geliefert (beide sind im Lieferumfang enthalten).

Mit diesem Monitorarm können Sie Ihren Monitor ganz einfach mit einer Hand in der für Sie besten Position einstellen. Die eingebaute Gasfeder macht das Einstellen so einfach was diesen Monitorarm überaus geeignet macht für flexible Arbeitsplätze. Hoch oder Tief, kippen, drehen, schwenken….dies alles ist möglich mit dem Devia Monitorarm.

Wollen Sie ein Projekt einrichten? Fragen Sie nach unseren speziellen Projektpreisen!

** Es gibt für fast jedes Monitorgewicht einen Devia Monitorarm, 2-10 Kg oder 9 bis zu 21Kg!

TECHNISCHE DATEN

Zusatzinformation

Anzahl der Monitore 1 Monitor
Reichweite Durchtischbefestigung 1 - 6 cm
Reichweite Tischklemme 1 - 5 cm
Tiefeneinstellung 59 cm
Gasfeder Ja
Kippen 180º
Max. Gewicht Monitor 21 kg
Max. Höhe 51,5 cm
Max. Bildschirmgröße 32 Zoll
Min. Monitor Gewicht 9 kg
Montage Tischklemme, Durchtischbefestigung
Drehen 360º
VESA Abmessung 75 x 75 mm, 100 x 100 mm
Farbe Weiß
Schwenken 180º
BERATUNG
PRODUKTVIDEOS
DOWNLOADS

Ergänzende Produkte und Alternativen: