Bildschirmarbeitsplatz

Ein ergonomisch gut ausgestatteter Bildschirmarbeitsplatz für alle, die mit Computern arbeiten, das ist das Ziel von Easy Ergonomics. Studien und langjährige Erfahrung haben erwiesen, dass Mitarbeiter mit einem ergonomisch gestalteten Bildschirmarbeitsplatz, wie beispielsweise einer ergonomischen Maus und Tastatur, deutlich gesünder, angenehmer und effizienter arbeiten. Der krankheitsbedingte Arbeitsausfall nimmt ab, und die Arbeitsproduktivität steigt.

Sind Sie auf der Suche nach einem ergonomischen Hilfsmittel für Ihren Bildschirmarbeitsplatz? Dann sehen Sie sich unser großes Sortiment an. Von ergonomischen Bürostühlen bis zu Sitz-Steh-Pulten, und von Bildschirmständern bis Mousepads ‒ bei Easy Ergonomics sind Sie immer richtig.

Bildschirmarbeitsplatz gestalten

Ein ergonomisch ausgerichteter Arbeitsplatz ist von großer Bedeutung, um körperliche Beschwerden wie Mausarm / RSI zu verhindern. Wenn Sie Ihren eigenen ergonomischen Bildschirmarbeitsplatz einrichten, sollten Sie unsere Empfehlungen und Beschreibungen zu einem ergonomischen Arbeitsplatz berücksichtigen. Entspricht die Gestaltung Ihres Bildschirmarbeitsplatzes nicht den Anforderungen in der Beschreibung? Dann sollten Sie selbst versuchen, einige Dinge zu verändern oder auch einen Experten hinzuziehen, der Ihren Arbeitsplatz überprüft und Sie berät. Falls notwendig, kann Ihr Arbeitsplatz dann entsprechend angepasst werden.

Optimaler Bildschirmarbeitsplatz

Ein optimierter Bildschirmarbeitsplatz steigert die Produktivität und lässt krankheitsbedingte Ausfälle weniger werden. Investitionen in einen ergonomischen Arbeitsplatz zahlen sich in mehrfacher Hinsicht aus! Arbeitskräfte mit Bildschirmtätigkeit haben häufig mit körperlichen Beschwerden zu kämpfen. Die am meisten vorkommende Einschränkung ist der Mausarm (RSI ‒ Repetitive Strain Injury). Unter RSI (Mausarm) fallen verschiedenste Beschwerden, die durch häufige Wiederholungen ein und derselben Tätigkeit entstehen. Ein optimierter Bildschirmarbeitsplatz kann viele körperliche Beschwerden bei Bürokräften verhindern.

Checkliste für den Bildschirmarbeitsplatz

Wie gestalte ich meinen Bildschirmarbeitsplatz am besten? Verwenden Sie dazu diese Checkliste für Ihren Bildschirmarbeitsplatz:

Bürostuhl

  • Sitzhöhe: Die korrekte Sitzhöhe bestimmen Sie, wenn Ihre Unter- und Oberschenkel einen Winkel von etwa 90 Grad bilden. Sorgen Sie dafür, dass Sie keinen großen Druck auf den Oberschenkeln fühlen. Stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden oder auf eine Fußablage.
  • Sitztiefe: Die Oberschenkel müssen gut unterstützt werden, so dass die Kniekehle frei bleibt. Genügend Platz für die Kniekehle schaffen Sie, indem Sie eine Faust horizontal (etwa vier Finger breit) zwischen der Vorderkante der Sitzfläche und der Hinterseite Ihrer Beine platzieren.
  • Rückenhöhe: Eine gute Unterstützung Ihres Rückens erreichen Sie, indem Sie die Lenden unterstützen. Das ist der Bereich Ihres unteren Rückens. Wenn Sie gerade sitzen, spüren Sie eine leichte Hohlkrümmung. Diese sollte der am weitesten nach vorne reichende Teil der Rückenlehne stützen.
  • Sitzgefälle: Wenn Sie lange Zeit in einer Haltung sitzen müssen, empfiehlt es sich, die Sitzfläche leicht schräg nach vorne zu kippen. Dadurch nimmt der Druck auf den Oberschenkeln ab, und durch die leichte Schrägstellung des Beckens kommt die Wirbelsäule in eine gute Position.
  • Armlehnen: Um die Muskulatur im Nacken und den Schultern zu entlasten, empfiehlt es sich, einen Armaufleger zu verwenden. Stellen Sie die Höhe Ihrer Armlehnen so ein, dass Ihre Schultern entspannt sind und Sie genügend Unterstützung für Ihre Unterarme bekommen. Manchmal können Armaufleger zur optimalen Anpassung an Ihren Körperbau auch in der Breite oder Tiefe verstellt werden. Drehen Sie, wenn möglich, die Armlehnen etwas nach innen, um den unterstützten Bereich des Unterarms und Ellenbogens so gut wie möglich auf Ihre Tätigkeit abzustimmen. Wenn Ihr Bürostuhl keine Armlehnen hat, können Sie eine separate Armauflage , wie etwa die Easy Armauflage (Handy Max) , verwenden.

Pult

  • Die Höhe des Arbeitsblattes stimmt mit der Höhe der Armstütze Ihres (korrekt eingestellten) Bürostuhls überein. Stimmen Sie die Stuhlhöhe auf den Schreibtisch ab, falls dieser nicht höhenverstellbar sein sollte. Eine Fußstütze  ist dann erforderlich, wenn die Füße nicht flach auf den Boden gestellt werden können.

Bildschirm

  • Sitzen Sie immer gerade vor Ihrem Bildschirm. Der Leseabstand ist gut, wenn Sie den Bildschirm (gerade) nicht mit dem Finger berühren können. Die Höhe des Bildschirms ist gut, wenn sich die Oberkante auf oder etwas unter Augenhöhe befindet. Auf diese Weise reduzieren Sie das Risiko von Nackenbeschwerden.

Mini Tastatur

  • Sitzen Sie immer gerade vor Ihrer Tastatur. Auf dem Pult sollten vor der Tastatur noch mindestens 8 cm freier Platz sein, damit die Handgelenke und/oder Unterarme auf dem Pult entspannen können. Klappen Sie eventuelle Füße an Ihrer Tastatur ein. Halten Sie während des Tippens die Armgelenke gerade und lassen Sie die Armgelenke/Hände über der Tastatur schweben. Viele Beschwerden entstehen durch übermäßige Beugung der Handgelenke.

Ergonomische Maus

  • Legen Sie Ihre Maus so nah wie möglich an die Tastatur. Bei der Verwendung einer ergonomischen Maus muss die Hand in der Verlängerung des Unterarms gehalten werden. Um die Computer-Maus gut einsetzen zu können und die Belastung des Arms zu minimieren, muss der Unterarm von der Tischoberfläche oder der Armlehne Ihres Bürostuhls gestützt werden. Große Bewegungen sollten nicht aus dem Handgelenk, sondern aus dem Ellenbogen heraus gemacht werden.

Warum Easy Ergonomics?

Bei Easy Ergonomics steht vor allem der Kunde im Mittelpunkt. Wir stehen Ihnen an jedem Tag zur Verfügung, wenn Sie Fragen zu ergonomischen Problemen hinsichtlich eines Bildschirmarbeitsplatzes haben. Wir betrachten es als unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, dass Sie und Ihre Kollegen/innen gesünder, bequemer und effizienter arbeiten können. Für weitere Auskünfte und zur Beantwortung Ihrer Fragen können Sie uns anrufen unter der Telefonnummer +49-2102-8549042 oder auch eine E-Mail schreiben an: info@easy-ergonomics.de